Seit 1974.

Die B&L Schlauri AG wurde 1974 gegründet und hat sich als inhabergeführtes Familienunternehmen erfolgreich weiterentwickelt. 

Klicken sie sich durch unsere Geschichte.

VALUE[1]
1974

Übernahme des Kleinbetriebes von Carlo Lorenzetti. Gündung der Möbelwerkstatt B&L Schlauri Raumgestaltung durch die Brüder Linus und Bruno Schlauri.

VALUE[1]
1974

Beginn mit der Planung und Produktion von überregionalen Ladeneinrichtungen sowie Schreinerarbeiten in der Region. Erster Mitarbeiter wird eingestellt.

VALUE[1]
1978

Erweiterungsbau Werkstatt Süd.

VALUE[1]
1983

Neubau Büro sowie Oberflächenbehandlungsabteilung.

VALUE[1]
1983

Neubau Büro sowie Oberflächenbehandlungsabteilung.

VALUE[1]
1990

Umwandlung der Firma in die Aktiengesellschaft B&L Schlauri AG.

VALUE[1]
1991

Neubau Süd, zusätzliche 3000 m2 Produktions- und Lagerflächen.

VALUE[1]
1991

Personalbestand steigt auf 20 Mitarbeiter an.

VALUE[1]
1991

Aufbau von langjährigen Partnerschaften mit Kettenkunden im Retailbereich.

VALUE[1]
1991

Neubau Süd

VALUE[1]
1996

Inbetriebnahme des ersten computergesteuerten Bearbeitungszentrum in der Produktion, eine Morbidelli U-15. Steigerung der Produktqualität und Kapazität.

VALUE[1]
1999

Erfolgreiche Einführung und Zertifizierung des Unternehmensmanagement nach ISO 9001: Unser prozessorientiertes System garantiert optimale Abläufe in den Bereichen Geschäftsleitung, Mitarbeiter, Dienstleistung und Qualitätsüberwachung.

VALUE[1]
2014

Im Rahmen der Unternehmensnachfolge verkauft Bruno Schlauri seine Aktien an Daniel Schlauri und Martin Bartholdi.